Pesach in der Kleinen Rundschau

Pesach in der Kleinen Rundschau

In der Kleinen Rundschau kamen Kinder zu aktuellen Themen zu Wort. Auch zu Pesach wurden Beiträge der Kinder veröffentlicht. Hier zwei Exemplare aus dem Jahr 1927 und 1930. In diesem Sinne: Schöne Feiertage für alle, die feiern! – Um acht Uhr abends gehe ich schlafen und um 12 […]

Read More

14-18. September 2020 Summer School in Warschau

Weitere Informationen finden Sie hier

Read More

Die Nächte im Dom Sierot

Der ehemalige Erzieher Wróblewski erzählt: Ich hatte den Eindruck, dass für mich als Student der Nachtdienst der einfachste und bequemste Job im Waisenhaus war. Wenn die Kinder schliefen, konnte ich in Ruhe lernen. Aber jede Nacht gab es jemanden, der im Schlaf schrie oder weinte, und ich musste […]

Read More

Korczaks Tagebuch

Janusz Korczaks Tagebuch wurde von Misza Wasserman Wróblewski (Pan Misza) am Abend des 5. August 1942 in dem leeren Gebäude des Waisenhauses auf der Siennastraße 6 gefunden, nachdem alle Bewohner*innen deportiert wurden. Herr Misza kam zusammen mit drei weiteren ehemaligen Erziehern des Waisenhauses von seiner Arbeit zurück ins […]

Read More

Roman in der Kleinen Rundschau

Die von Korczak herausgegebene „Kleine Rundschau“ wurde von den Kindern genutzt, um ihre eigenen Interessen zu vertreten oder sich zu beschweren.Hier ein Beispiel:„Sehr geehrter Herr Redakteur! Ich bitte sehr um Rat in einer Sache, in der ich selbst nicht weiter weiß. Meine Mami und Papi und selbst mein […]

Read More

Stefania Wilczyńska

Stefania Wilczyńska wurde als Tochter von Julian Wilczyński und Saloma von Walfisch am 26.05.1886 in Warschau geboren. So wie Korczak kam auch sie aus einer wohlhabenden und jüdischen Familie mit drei Schwestern und einem Bruder. 1909 bewarb sie sich bei Frau Stella Eliasbergowa für eine ehrenamtliche Tätigkeit im […]

Read More

Dom Sierot – das Waisenhaus

Im Jahr 1910 plante der Verein Hilfe für Waisen, dessen Vorstandsmitglied Korczak war, ein neues Haus zu bauen, das „Dom Sierot“ (Haus der Waisen) heißen sollte und „Sozialwaisen“ bzw. „Straßenkinder“ beherbergen sollte. Korczak beteiligte sich maßgeblich an den Planungen für das Haus, das in der Krochmalna 92 von […]

Read More

Kind als Individuum

Korczak hat immer sehr viel Wert darauf gelegt, von dem Kind als einzelnes Individuum in seiner Einzigartigkeit zu sprechen. Doch nicht nur er! Stefania Wilczynska, die Co-Leiterin des Waisenhauses war diejenige, die sich überwiegend um die PraktikantInnen gekümmert hat und die Beobachtungsdokumentationen durchgesehen hat. Wenn die PraktikantInnen von […]

Read More

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage im neuen Design

Auf dieser Seite finden Sie interessante Informationen rund um Janusz Korczak

Read More

KONTAKTIEREN SIE UNS

info[at]korczak-forum.de

FOLGEN

Copyright © All Rights Reserved.